SSC Karlsruhe
Basketball Akademie – U16

team of week

DAS AKADEMIEKONZEPT IST DER GRUNDSTEIN DES ERFOLGS 

Vom Breitensportverein zur Paradeakademie und das erfolgreich – die U16 der Packservice Basketballakademie des SSC Karlsruhe, unser Team of the Week 46.

Als Traditionsverein im Jahre 1967 begonnen, wurde schon 1968 die Basketballabteilung des SSC Karlsruhe gegründet. Als ganz normaler Breitensportverein, hatte sich die Basketballabteilung, wie einige andere Vereine, die Jugendarbeit als Schwerpunkt gesetzt. Früh wurden wichtige Erfolge im Juniorenbereich erzielt. Somit war klar, der Weg war der richtige. Die Differenzierung fehlte.

image461557Also wurde vor gut 2 Jahren die Basketballakademie des SSC Karlsruhe gegründet. Und der schon heutige Erfolg gibt der Strategie recht. Auch dank der Unterstützung von Sponsoren, kann die Akademie mittlerweile einen hauptamtlichen Jugendtrainer und bis zu 18 Trainer auf Honorarbasis beschäftigen. Das ist notwendig, denn die ca. 140 Kinder & Jugendlichen müssen ordentlich trainiert werden. Thorsten Kustos, Abteilungsleiter der Akademie, bezeichnet den Aufstieg der U16 in die Jugend Basketball Bundesliga (JBBL), als erstes Erfolgsprodukt der Jugendarbeit und dem Konzept der Akademie. Das nun ausgerufene Ziel der U16: die höchste Liga im Jugendbereich halten. Doch wer vorne mitspielen möchte, muss hart dafür arbeiten und viel Zeit investieren, um erfolgreich zu sein.

14713582_990607221067948_1918981373171451506_nUm diesen Ambitionen gerecht zu werden, möchte die Basketball Akademie des SSC Karlsruhe seinen jungen Mitgliedern, die gerechte Plattform bieten. Das Ziel der Akademie: Die Basketballausbildung in Karlsruhe auf ein qualitativ höheres und professionelleres Niveau bringen, damit langfristiger und nachhaltiger Erfolg ermöglicht wird. Hierfür wurde ein eigenes und vor allem einheitliches Ausbildungssystem entwickelt. Es zieht sich durch alle Altersstufen der Akademie und bildet die Kids gleichermaßen sportlich aber auch sozial aus. Den Erfolg der Akademie kann man nicht nur an der U16 erkennen, sondern auch den vielfach regionalen Turniersiegen der Kids & Jugendlichen.

image461558Vielseitig sind die Unterschiede der SSC Akademie zu einem „normalen“ Breitensportverein mit Schwerpunkt in der Jugendarbeit. 
Eines der Erfolgskonzepte der Akademie ist die Trennung der Jugend in unterschiedliche Leistungsschienen, bereits ab der U12. Nur so kann wirklich sichergestellt werden, dass ihnen die bestmögliche Förderung zuteil wird. Der Beleg sind die insgesamt 11 Jugendmannschaften mit mindestens einer ersten und zweiten Mannschaft in jeder Altersstufe. Eine ganz andere Welt des umfangreichen und zielgerichteten Trainings ist damit eröffnet. Auch weil dadurch die Trainingsangebote und die Trainingsauswahl für die Spieler steigt.
So haben zum Beispiel die heranwachsenden Legenden der U12, bereits die Möglichkeit, bis zu 3x pro Woche zu trainieren. Mit dem Alter steigen auch die Angebote. Die Kids der U15 können bereits bis zu 5x pro Woche trainieren und versuchen sich den Platz in der ersten Mannschaft ihrer Altersklasse zu sichern. 
Das Trainingskonzept ist zwar Herrausstellungsmerkmal, jedoch auch Problem zu gleich. Denn der Umfang des Trainings ist nicht für jedes Kind möglich. Manche haben zwar das Talent, aber durch Schule und andere Verpflichtungen nicht die Zeit, das Trainingsangebot zu nutzen. Ein toller Lösungsansatz ist die Kooperation mit dem Otto-Hahn-Gymnasium in Karlsruhe. Das Sport-Gymnasium ermöglicht seinen Schülern, Sport auf hohem Leistungsniveau und Schule zu verbinden. Eine sehr sinnvolle, soziale, geistige & sportliche Ausbildungsform.

Eine clevere, umfangreich gedachte Plattform für die Ambitionen der Basketballjugend, mit besonderem Augenmerk auf sowohl sportliche als auch geistige Ausbildung auf höchstem Niveau – belegt mit dem Resultat der U16 in der JBBL. So wird zielgerichteter & sozialengagierter Sport in Exellenzform betrieben! Wow. Kompliment an die Organisation, die Spieler, die Trainer und die Eltern; auch zur absolut verdienten Nominierung als Teamfex Team of the Week 46!

u16_1